Youtube

 

 

 

 


 

Wo ist Iratsch?

 

IratschTV

IratschTV war ein Streetcomedy Format mit versteckter Kamera, welches von März 2013 bis Oktober 2016 für Youtube (Beitritt 06.02.2013) produziert wurde.

Es wurden offiziell 144 Folgen (ohne Best-of´s) auf dem Hauptkanal IratschTV bei Youtube veröffentlicht. Die Folge 1 wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.

Das wohl markanteste Markenzeichen von Iratsch waren die Pranks mit der Aussage „Na hör mal“, die unpassend zur eigentlichen Konversation mit Passanten für Verwirrung sorgten. Weitere Pranks bestanden u.a. aus Leute antatschen, laut Pornos gucken, plötzliches einfrieren beim nach dem Weg fragen, Fake Security und "Jupp" der etwas speziell aussieht. Sehr beliebt waren auch die Folgen "Youtube Kommentare im real life", in denen mit ausgewählten Youtube User-Kommentaren Leute auf der Straße angesprochen wurden. Das Geräusch einer gebrochenen Nase wurde übrigens mit einer Nudel erzeugt, auf die Iratsch im richtigen Moment draufbiss.

 

In den Outros wurde gezeigt, wie die gefilmten Passanten aufgeklärt wurden, dass es sich um einen Prank handelte. Dies wurde stets mit dem Song von Ian Tunstall – This Is The Life begleitet.

Bei einigen Pranks übernehmen Kolleginnen und Kollegen (Maci) die Aufgabe Leute zu verarschen.

Vor der Kamera gaben auch einige bekannte Youtuber ihr Prank-Debut.

Die versteckte Kamera führte meistens sein Kollege Joel.

 

Der Zweitkanal „Noch mehr Iratsch“ (Youtube Beitritt 29.07.2013) zeigte Background Storys und Outtakes.

 

Die Abonnentenzahl des Hauptkanals erreichte schnell die 100.000er Marke und steht derzeit (01/2019) bei knapp 137.000.

In Internetforen, wo er selbst aktiv war, beantwortete er einige Fragen zu seiner Person, die Interessierte ihn stellten:

Der Name Iratsch setzt sich aus den Wörtern Iran und Deutsch zusammen. Iratsch ist halb Iraner, halb Deutscher. Seinen echten Namen hat der Youtuber nie verraten.

Gedreht wurde vor allem (Donnerstags) in Essen am Limbecker Platz, sowie teilweise am Centro in Oberhausen und seltener auch woanders (Köln). Wohnhaft war/ist Iratsch in Dorsten, wo er auch seinem Hobby dem Muskeltraining nachgeht/ging. Auf einem weiteren Youtube Kanal (TeamIratsch, ab dem 11.11.2015) begleitet ihn auch die Kamera zu diesem Thema.

 

Iratsch hat Film & Animation studiert.

Die Videos wurden mit dem Programm Premiere Pro CS6 bearbeitet/geschnitten.

Sternzeichen: Steinbock

Geburtjahr: 1989 oder 1990

Größe: 1,82m

 

Das plötzliche Ausbleiben der wöchentlichen Uploads neuer Folgen wirft Fragen auf, die bislang unbeantwortet blieben. Die Finanzierung durch Werbeeinnahmen des Youtube Kanals rechnete sich laut Aussage von Iratsch nicht. Ob das allerdings der Grund für die spontane Beendigung des Formats war bleibt offen.

Der Youtube Kanal wurde zuletzt am 12.11.2018 über die öffentliche Playlist aktualisiert.

 

UPDATE NEWS 24.02.2019:

 

Sein bei Youtube verlinkter Instagram Account ist wieder aktiv.

Ein Foto vom 16.Dezember 2018 wurde mit der Nachricht "Die Rückkehr naht" gepostet.

 

Ein Kommentar zum letzten Youtube Video wurde von IratschTV mit einem Herz markiert.

In diesem Kommentar schreibt ein User, dass er Iratsch in einem Fitnessstudio in Düsseldorf getroffen habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!